Abgasuntersuchung an Krafträdern (AUK-Prüfungslehrgang)

Aktuelles Qualifizierungsangebot AUK

Spätestens nach Ablauf von 36 Monaten ist die Berechtigung zur Durchführung von Abgas-Untersuchungen durch die Teilnahme an einer Wiederholungsschulung jeweils neu zu erwerben. Die Schulung wird auf Grundlage der AU-Schulungsrichtlinie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab.

Montag 18. November 2019

Zeit: 08.00 – 12.00 Uhr

Der Besuch der Abgasuntersuchung (AUK) Schulung ist mit der Voraussetzung verbunden, dass Sie AUKVerantwortlicher, also Kfz-Meister sind oder AUK-Durchführender, also eine abgeschlossene Ausbildung im kraftfahrzeugtechnischen Bereich besitzen.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der AUK – Schulung erhalten Sie ein Zertifikat der TAK.

Weitere Informationen und weitere Schulungen zum Thema finden Sie unter www.kh-coesfeld.de.

Wann 18.11.2019
8.00 bis 12.00 Uhr
Wo KfZ Schulung, Technologiezentrum
Stockum 1
48563 Coesfeld

Schulungskosten:

Innungsmitglieder: 95,- Euro
Nichtinnungsmitglieder: 110,- Euro

NEU:
Förderung von bis zu 50 % der Seminarkosten durch den Bildungsscheck des Landes NRW möglich. Beratung in der Kreishandwerkerschaft-Coesfeld!

Ihre Ansprechpartnerin:

Jutta Dieninghoff

Tel.: 025 41/94 56-60
dieninghoff@kh-coesfeld.de

Bildungsscheck-Beratung

Irmgard Kreulich
Tel.: 025 41/94 56-41

kreulich@kh-coesfeld.de