Eignungstest schafft Sicherheit

Angebot der Tischler-Innung

Der Beruf des Tischlers ist attraktiv, aber anspruchsvoll. Die Tischler-Innung Coesfeld bietet deshalb einen speziellen Eignungstest für ihr Handwerk an, der jungen Menschen hilft, persönliche Stärken und Schwächen besser zu erkennen. Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 lädt die Tischler-Innung ein zu diesem ca. einstündigen Eignungstest

am Freitag, 29. November 2019, Beginn: 15.30 Uhr

in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Coesfeld,
Borkener Straße 1, 48653 Coesfeld

und

im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg (Raum 45)
Auf der Geest 2, 59348 Lüdinghausen

Unbedingt mitzubringen sind: Schreibzeug, Schreibpapier, Lineale, Taschenrechner und Zeichenmaterial.

Der Eignungstest kommt seit dem Jahr 2003 bundesweit zum Einsatz. Er gliedert sich in drei Abschnitte. Der erste, allgemeine Teil gilt der Person und den Interessen. Die beiden anderen Teile enthalten Aufgaben zum mathematischen, technischen und praktischen Verständnis sowie zur räumlichen Vorstellung. Zusätzlich wird neben der Rechtschreibung auch das Konzentrationsvermögen geprüft. Teilnehmer bekommen die Ergebnisse in Form eines Zertifikates mitgeteilt, das ihnen persönlich mit der Post zugestellt wird.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir um eine Anmeldung mit dem beigefügten Formular bis zum 22. November 2019.

Wann 29.11.2019
15.30 Uhr
Wo Handwerks-Bildungsstätte
Stockum 1, 48563 Coesfeld
und Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg (Raum 45)
Auf der Geest 2, 59348 Lüdinghausen

Ihr Ansprechpartner:

Josef Fels

Tel.: 025 41/94 56-13
fels@kh-coesfeld.de