Corona-Pandemie

Hilfen für Handwerksunternehmen

Wir bieten unseren Mitgliedern Orientierung in dieser unübersichtlichen Lage.

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung sieht umfangreiche Hilfen für Unternehmer und Selbstständige vor. Welche insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen relevant sind, lesen Sie hier in dieser Übersicht.

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Selbstständige im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zusammengestellt. Wir werden diese Informationen laufend aktualisieren und an die neuen Entwicklungen anpassen. Die jeweils aktuelle Übersicht finden Sie hier>> (Stand 29. Juni 2020)

Aktuelle Verordnungen und Anlagen:
Die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung finden Sie hier.

Die aktuelle Anlage der „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchutzVO NRW finden Sie hinter diesem Link.

Hilfreich ist auch dieser Erklärfilm zum Kurzarbeitergeld:

Quelle: unternehmer nrw

Einen ständig aktualisierten Überblick über die Erlasslage des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten Sie im Internetauftritt des Landes Nordrhein-Westfalen unter www.land.nrw/corona

und des Ministeriums für Arbeit- und Gesundheit NRW unter  https://www.mags.nrw/coronavirus

Das NRW-Wirtschaftsministerium hat eine Seite mit ersten Hinweisen für Unternehmen geschaltet
https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

Die wichtigsten Tipps für Betriebsinhaber hat das Deutsche Handwerksblatt zusammengetragen:
https://www.handwerksblatt.de/unternehmensfuhrung/coronavirus-die-wichtigsten-tipps-fuer-betriebsinhaber

Informationsseite des ZDH zum Corona-Virus: https://www.zdh.de/themen-a-z/coronavirus/

KH Coesfeld

Tel.: 0 25 41/94 56-0
info@kh-coesfeld.de